Wikiberge-Logo

wikiberge.de

Bergtourenberichte aus dem Rosenheimer Hausbergen

Staufengruppe
Staufengruppe
Zwiesel, Mittelstaufen und Hochstaufen von Süden

Staufengruppe - Informationen

Region: Chiemgauer Alpen
Höchster Gipfel: Zwiesel (Chiemgauer Alpen)
Online Karten: Google Maps (folgt)
Open Street Map

Einleitung

Die Staufengruppe ist ein Teil der Chiemgauer Alpen. Das Gebiet befindet sich im Ostteil des Gebirges zwischen Inzell, Bad Reichenhall und Piding. Geographisch genauer wird es von der Saalach, dem Weibach und dem Alpenvorland (gängige Annahme: Autobahn A8) begrenzt. Je nach Interpretation erhebt sich der lange Grat bei Piding und steigt über den Vorderstaufen bis zum namensgebenden Hochstaufen auf. Von dort geht es bis zum Zwiesel, dem höchsten Gipfel. Von dort fällt der Grat wieder hinab nach Inzell.

Südlich des imposanten Grates zählt der kleine Kamm um das Müllnerhörndl ebenfalls zur Staufengruppe.

Karte

Bergtouren

Pflasterbachhörndl und Rabensteinumrundung ab Bad Reichenhall Staufen Überschreitung

Klettersteige

Pidinger Klettersteig Staufen Klettersteig

Gipfel

Gamsknogel Hochstaufen
Mittelstaufen Pflasterbachhörndl
Rabensteinhorn Zenokopf (Chiemgauer Alpen)
Zwiesel (Chiemgauer Alpen)

Hütten

Almgasthof Kugelbachbauer Paul-Gruber-Haus
Reichenhaller Haus