Wikiberge-Logo

wikiberge.de

Bergtourenberichte aus dem Rosenheimer Hausbergen

Mountainbike Schliersberg

Schattige Tour mit Gipfelauffahrt

Einsammkeit verspricht das Gebiet um den Schliersberg nicht. Durch die Erschließung mit der Gondelbahn und dem kleinen Freizeitpark an der Schliersbergalm ist hier immer etwas los. Doch wenn man an diesem Stück erst mal vorbei ist wird es schlagartig ruhig. Obwohl der Schliersberg total bewaldet ist und somit keine Aussicht bietet hat mir der Gipfel dennoch gefallen, denn es einer der wenigen, bis zu dessen Kreuz man komplett mit dem Mountainbike auffahren kann.

Derzeit kein Bild vorhaden

Toureninfos

Region: Deutschland ⇒ Bayerische VoralpenSchlierseer Berge
Ziele: Schliersberg
Höhenmeter: 400
Länge: 4.2 Kilometer (einfach)
Wegbeschaffenheit: Forststraßen, Trail
Schwierigkeit: Schwierigkeit 2 von 5
Anforderung Kondition: Anforderung1 von 5 (1 von 5)
Anforderung Orientierung: Anforderung 3 von 5 (3 von 5)
Anforderung Weg: Anforderung 2 von 5 (2 von 5)
Landschaft: Anforderung 2 von 5 (2 von 5)
Frequentierung: Anforderung 4 von 5 (4 von 5)
Aufstieg: 1:00 Stunde
Abfahrt 0:30 Stunden
Einkehr: Schliersberg-Alm
Karte:Bayerische Alpen - Mangfallgebirge Mitte, Deutscher Alpenverein, 1:25.000
Tourismus: Schliersee

Anfahrt

Ort der Anfahrt: Schliersee. Keine weiteren Details dazu zurzeit verfügbar. In der Karte beginnt der Track am Ausgangspunkt. Dort erhältst du ggf. weitere Informationen.

Ausgangsposition des Berichts: Ortsmite von Schliersee

Tourenbericht

Wir starten in Schliersee und fahren zunächst Richtung Gondelbahn. Diese lassen wir links liegen und folgen den grünen Wegweisern „Schliersbergalm über Serpentinenweg“. Nach den letzten Häusern bietet sich zum ersten mal richtig der Blick auf den Ort und den See. In Spitzkehren gewinnen wir rasch an Höhe und stehen bald am Minigolfplatz vor der Alm bzw. dem Hotel. Wir lassen es links liegen und folgen dem Fahrweg, der oberhalb der Gebäude herum führt. An der folgenden T-Kreuzung fahren wir rechts und schlängeln uns nun um den Gipfel (der ab hier auch als Rhonberg bezeichnet ist) bis auf eine Höhe von circa 1.200 Meter. Die letzten 60 Höhenmeter geht es dann noch über einen Wanderweg hinauf zum Gipfelkreuz im Wald.


Karte

Bilder

		Auffahrt durch das Wohngebiet			Aussicht auf den See			Schattenspendender Weg			Schliersbergalm			Gipfelkreuz des Rhonbergs

Bücher und Co*

Bergführer

    Keine Bergführer verfügbar

*Hinweis: Bei den angegeben Landkarten handelt es sich um Karten zur Region dieses Berichts. Dies bedeutet nicht, dass in der jeweiligen Karte auch sämtliche Wege des Berichts zu finden sind. Bei der angegeben Literatur handelt es sich um Bücher und Führer, die zu dieser Tour passen. Das bedeutet nicht, dass Sie in den genannten Büchern die hier vogestellte Tour 1:1 wiederfinden.

Touren in der Umgebung

Kommentare

Derzeit sind zu dieser Tour keine Kommentare verfügbar.

Hinweise

Autor dieser Tour: Michael Mertel. Der Tourenbericht stammt aus dem Jahr 2009. Die letzte Aktualisierung fand vor 8 Jahren statt.