Wikiberge-Logo

wikiberge.de

Bergtourenberichte aus dem Rosenheimer Hausbergen

Mountainbike Lacheralm

Asphaltbiken südlich des Wildalpjochs

Die Lacheralmen südlich des Wildalpjochs und Lacherspitz sind durch ihre Ausrichtung schon bald im Schneefrei. Das man die Tour als Mountainbiketour bezeichnet ist fast etwas übertrieben, denn die komplette Strecke ab Brannenburg ist asphaltiert. Wer ein Mountainbike hat kann die Runde jedoch so ausdehnen, dass man richtig ins Gelände kommt.

Der folgende Tourenbericht zeigt die Auffahrt von Brannenburg über das Sudelfeld.

Derzeit kein Bild vorhaden

Toureninfos

Region: Deutschland ⇒ Bayerische VoralpenWendelsteingebiet
Ziele: Lacheralm unterhalb des Lacherspitz
Höhenmeter: 1030
Länge: 17 Kilometer (einfach)
Wegbeschaffenheit: Teerstraßen
Schwierigkeit: Schwierigkeit 2 von 5
Anforderung Kondition: Anforderung3 von 5 (3 von 5)
Anforderung Orientierung: Anforderung 2 von 5 (2 von 5)
Anforderung Weg: Anforderung 1 von 5 (1 von 5)
Landschaft: Anforderung 3 von 5 (3 von 5)
Frequentierung: Anforderung 3 von 5 (3 von 5)
Aufstieg: 2:00 Stunden
Abfahrt 0:45 Stunden
Einkehr: Bei dieser Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeit!
Karte:Bayerische Alpen - Mangfallgebirge Ost, Deutscher Alpenverein, 1:25.000
Tourismus: Brannenburg

Anfahrt

  • Mit dem Auto: Von der A93 über die Ausfahrt Brannenburg zur zentralen Ampel. Dort weiter Richtung Sudelfeld. Kurz hinter dem Sportplatz der Schule stehen rechts Richtung Wendelsteinhalle einige Parkplätze zur Verfügung
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Brannenburg ist über diverse Buslinien und einen Bahnhof an das öffntliche Verkehrsnetz angeschlossen
  • Mit dem Fahrrad: Der Ausgangspunkt liegt circa 2 Kilometer vom Inntal-Radweg entfernt.

Ausgangsposition des Berichts: je nach belieben in Brannenburg

Tourenbericht

Wir starten in Brannenburg und fahren an der Wendelsteinbahn-Talstation vorbei die Passstraße hinauf. Nach den letzten Häusern geht es in kurzen, steilen Kehren hinauf, bis es auf Höhe des Stausees deutlich flacher wird. Gemütlich geht es weiter zum Tatzelwurm. Auf der höher frequentierten Sudelfeldbundesstraße gewinnen wir in Serpentinen leicht an Höhe, ehe kurz vor Arzmoos eine erste kurze Abfahrt auf uns wartet. Wir folgen der Straße bis nach links die Straße zum Großen Skiparkplatz abzweigt. Kurz darauf biegen wir rechts auf und folgen der Asphaltierten Straße immer weiter bergauf. Über das Gelände der Schweinsteigeralm folgen wir der Straße nach Westen, bis wir an der Seilbahn der Bundeswehrhütte landen. In Kehren fahren wir nun wieder steiler zur Lacheralm hinauf. Die Tour endet am Wendepunkt hinter der Alm.


Abfahrt wie Auffahrt. Varianten wie die direkte Abfahrt zum Sudelfeld oder der Rückweg über Arzmoos und Aipl gibt es allerdings in der Gegend zu genüge.


Karte

Bilder

		Hier verlassen wir die Sudelfeldstraße			Blick auf das Wildalpjoch			sanfte Auffahrt			hinter der Lacheralm ist Schluss

Bücher und Co*

Bergführer

    Keine Bergführer verfügbar

*Hinweis: Bei den angegeben Landkarten handelt es sich um Karten zur Region dieses Berichts. Dies bedeutet nicht, dass in der jeweiligen Karte auch sämtliche Wege des Berichts zu finden sind. Bei der angegeben Literatur handelt es sich um Bücher und Führer, die zu dieser Tour passen. Das bedeutet nicht, dass Sie in den genannten Büchern die hier vogestellte Tour 1:1 wiederfinden.

Touren in der Umgebung

Kommentare

Derzeit sind zu dieser Tour keine Kommentare verfügbar.

Hinweise

Autor dieser Tour: Michael Mertel. Der Tourenbericht stammt aus dem Jahr 2010. Die letzte Aktualisierung fand vor 7 Jahren statt.