Wikiberge-Logo

wikiberge.de

Bergtourenberichte aus dem Rosenheimer Hausbergen

Mountainbike Jochberg-Alm

Leichte Bikeauffahrt südlich des Hochgern

Wem die Tour von Marquartstein zur Agersgschwendt-Alm nicht reicht kann auf einer ähnlichen Tour eine 200 Meter höhere Alm anfahren: die Jochberg-Alm. Beide Touren ähneln sich: Auf meist leicht ansteigenden Wegen geht es jeweils zu den Endpunkten.

Derzeit kein Bild vorhaden

Toureninfos

Region: Deutschland ⇒ Chiemgauer AlpenChiemgauer Berge
Ziele:
Höhenmeter: 630
Länge: 8 Kilometer (einfach)
Wegbeschaffenheit: Fahrwege, Forststraßen, Wanderweg
Schwierigkeit: Schwierigkeit 2 von 5
Anforderung Kondition: Anforderung2 von 5 (2 von 5)
Anforderung Orientierung: Anforderung 2 von 5 (2 von 5)
Anforderung Weg: Anforderung 2 von 5 (2 von 5)
Landschaft: Anforderung 3 von 5 (3 von 5)
Frequentierung: Anforderung 3 von 5 (3 von 5)
Aufstieg: 1:30 Stunden
Abfahrt 0:30 Stunden
Einkehr: Bei dieser Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeit!
Karte:Bayerische Alpen - Chiemgauer Alpen Mitte, Deutscher Alpenverein, 1:25.000
Tourismus: Marquartstein

Anfahrt

  • Mit dem Auto: von Rosenheim über die A8 Ausfahrt Bernau nach Grassau. Dort Richtung Marquartstein. Im Ort nach dem Rathaus links abbiegen und über die schmale Brücke. An der abknickenden Vorfahrt gerade aus den Berg bis zum Parkplatz hinauf
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: in Marquartstein hält eine Buslinie. Von dort zu Fuß bis zum Ausgangspunkt.

Ausgangsposition des Berichts: Parkplatz am Ortsende von Marquartstein

Tourenbericht

Am Parkplatz wählen wir nicht den Wanderweg sondern fahren noch etwas ohne Steigung auf dem Forstweg Richtung Süden. In der ersten Spitzkehre biegen wir links ab und schon bald kreuzt der Wanderweg. Nach einer weiteren Spitzkehre treffen wir wieder auf den Wanderweg, der nun auch auf unserem Wanderweg verläuft. An der Wegkreuzung kurz vor der Agersgschwendt-Alm biegen wir rechts ab und orientieren uns an den hölzernen Wegweisern zur Jochberg-Alm. Leicht ansteigend schlängeln wir uns den Hang entlang. Die letzten Meter zum Sattel folgen über einen Wanderpfad am Hang, der jedoch leicht zu befahren ist.

Karte

Bilder

		Der Pfad auf den letzten Metern			am Sattel unterhalb der Alm			Jochberg-Alm

Bücher und Co*

Bergführer

    Keine Bergführer verfügbar

*Hinweis: Bei den angegeben Landkarten handelt es sich um Karten zur Region dieses Berichts. Dies bedeutet nicht, dass in der jeweiligen Karte auch sämtliche Wege des Berichts zu finden sind. Bei der angegeben Literatur handelt es sich um Bücher und Führer, die zu dieser Tour passen. Das bedeutet nicht, dass Sie in den genannten Büchern die hier vogestellte Tour 1:1 wiederfinden.

Touren in der Umgebung

Kommentare

Derzeit sind zu dieser Tour keine Kommentare verfügbar.

Hinweise

Autor dieser Tour: Michael Mertel. Der Tourenbericht stammt aus dem Jahr 2009. Die letzte Aktualisierung fand vor 8 Jahren statt.