Wikiberge-Logo

wikiberge.de

Bergtourenberichte aus dem Rosenheimer Hausbergen

Mountainbike Archenkanzel

Biken im Nationalpark

Die folgende Tour zur Archenkanzel führt durch den Nationnalpark Berchtesgadener Alpen. Dort ist Mountainbiken eigentlich verboten, doch auf dieser Strecke ist es ausdrücklich erlaubt.

Derzeit kein Bild vorhaden

Toureninfos

Region: Deutschland ⇒ Berchtesgadener AlpenWatzmannmassiv
Ziele:
Höhenmeter: 850
Länge: 15.1 Kilometer (komplett)
Wegbeschaffenheit: Fahrwege, Wanderweg
Schwierigkeit: Schwierigkeit 2 von 5
Anforderung Kondition: Anforderung2 von 5 (2 von 5)
Anforderung Orientierung: Anforderung 1 von 5 (1 von 5)
Anforderung Weg: Anforderung 3 von 5 (3 von 5)
Landschaft: Anforderung 4 von 5 (4 von 5)
Frequentierung: Anforderung 4 von 5 (4 von 5)
Aufstieg: 2:00 Stunden
Abfahrt 1:00 Stunde
Einkehr: Bei dieser Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeit!
Karte:Umgebungskarte Berchtesgadener Alpen, Landesamt für Vermessung und Geoinformation, 1:50.000
Tourismus: Nationnalpark Berchtesgadener Alpen

Anfahrt

  • Mit dem Auto: von der A8 über die Ausfahrt Siegsdorf Richtung Inzell. Durch Inzell den Wegweisern Richtung Berchtesgaden folgen. Nach dem Ortskern rechts zum Parkplatz Wimbachbrücke abbiegen. (Ramsau bei Berchtesgaden - Schappbachweg)
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Unweit des Parkplatzes halten Busse des RVO.
  • Mit dem Fahrrad: Unweit des Parkplatzes führt der Bodensee-Königssee-Radweg vorbei.

Ausgangsposition des Berichts: Parkplatz an der Wimbachbrücke

Tourenbericht

Wir starten an der Wimbachbrücke und folgen der Fahrstraße zur Kührointalm . An den letzten Häusern vorbei treffen sich bald der Fahrweg und der Wanderweg bei circa 750 Meter. Bis zur Alm folgen wir immer den Wegweisern „Kühroint-Alm über Schapbachalm“. Zweite liegt auf dem Weg. Hier kann man noch einmal Pause machen, denn das Stück zwischen 1100 und 1350 Höhenmeter ist das steilste auf dem Weg. Aber wenn dieses Stück erst einmal geschafft ist radelt es sich wieder leichter zur letzten Einkehrmöglichkeit dieser Tour. Wer heiß auf die Archenkanzel ist kann kurz vor der Alm links abbiegen und so bis wenige Meter vor den Aussichtspunkt hinab fahren. Über Wurzel geht es dann hinab zum Tiefblick auf den Königssee.

Um an den See zu gelangen stehen die letzten Höhenmeter noch einmal an: Es geht zurück zur Abzweigung vor der Kührointalm . Wir wählen den Auffahrtsweg, aber verlassen diesen schon bald wieder (in der Serpentine bei circa 1.350 Meter). Nach den wirklich letzten Höhenmetern bietet eine Bank Sicht auf Berchtesgaden. Über einen Schotterweg fahren wir nun hinab, an der Weidefläche der Herrenrointalm vorbei, und befinden uns bald an einem Wanderweg außerhalb des Nationalparks. Über diese steile Abfahrt geht es nun hinab bis zur Bob-Rodelbahn. Unten angekommen fahren wir zum Abschluß dieser Tour an den Königssee.


Karte

Bilder

		Start nahe der Wimbachbrücke			Auf Höhe der Schappbachalm			Flaches Stück bevor es steil wird			an der Kührointalm			Trail zur Archenkanzel			An der Archenkanzel

Bücher und Co*

Bergführer

    Keine Bergführer verfügbar

*Hinweis: Bei den angegeben Landkarten handelt es sich um Karten zur Region dieses Berichts. Dies bedeutet nicht, dass in der jeweiligen Karte auch sämtliche Wege des Berichts zu finden sind. Bei der angegeben Literatur handelt es sich um Bücher und Führer, die zu dieser Tour passen. Das bedeutet nicht, dass Sie in den genannten Büchern die hier vogestellte Tour 1:1 wiederfinden.

Touren in der Umgebung

Kommentare

Derzeit sind zu dieser Tour keine Kommentare verfügbar.

Hinweise

Autor dieser Tour: Michael Mertel. Der Tourenbericht stammt aus dem Jahr 2009. Die letzte Aktualisierung fand vor 8 Jahren statt.