Das Dürrnbachhorn ist ein 1.778 Meter hoher Berg in den Chiemgauer Alpen. Der zu den Ruhpoldinger Bergen zählende Gipfel liegt nördlich der Winklmoosalm, an der die Südlichen Chiemgauer Alpen beginnen. Nach Norden fallen die Flanken des Berges steil zum Weitsee ab. Im Sommer existiert ein Sessellift zur Dürrnbachalm, die circa 170 Höhenmeter unterhalb des Gipfels endet. Vom Gipfel hat man einen guten Blick auf fast alle markanten Gipfel der Chiemgauer Alpen, die Loferer Steinberge, sowie des Kaisergebirges.

Aufstiege

ab Seegatterl als Skitour

Umliegende Gipfel

Lembergschneid

Höhe: 1597Meter, Entfernung: 0.8 Kilometer

Hausgrabenkopf

Höhe: 1411Meter, Entfernung: 1 Kilometer

Wildalphorn

Höhe: 1736Meter, Entfernung: 1.1 Kilometer